Frühjahrsaktion!

Warum der Frühjahrsputz für Ihr Haus so wichtig ist

 

Im Winter können durch Kälte und Nässe Mauern gerissen oder Leitungen aufgefroren sein - auch feuchte Fassaden und Dächer sind keine Seltenheit. Reinigungen sind eine Überprüfung der Substanzen auf eventuelle Winterschäden. 

 

Schnee, Regen und Wind sind heftige Einflüsse für die Fassaden. Diese wurde oftmals tagelang nicht trocknen. Sind harmlose Haarrisse plötzlich größer geworden? Entstanden gar neue Risse in der Fassade? Ist der Putz an einigen stellen hohl? Je eher solche Kleinflächen entdeckt werden, umso geringer der Reparaturaufwand. Lass Sie also jährlich Ihre Immobilie begutachten, um aufwendige Sanierungen vorzubeugen, die hätten vermieden werden können. 

Sichern Sie sich noch heute einen zeitnahen Termin


Checkliste

 

  • Frostschäden in Gehwegen überprüfen
  • Terrassen und Treppenbeläge überprüfen
  • Springbrunnen säubern und Pumpe einsetzen
  • Gartenhäuschen auf Winterschäden kontrollieren
  • Pool für die Saison vorbereiten
  • Dach auf verrutschte Ziegel überprüfen
  • Fassade auf Risse überprüfen
  • Hölzer auf Verwitterung und Ergrauen überprüfen
  • Gartenzäune auf Risse und Verschiebung überprüfen
  • Bäume prüfen und Sturmschäden beseitigen
  • Pflanzenbeschnitt
  • Mauerwerke auf intakte Verfügung überprüfen
  • Verschmutzungen aus Dachrinnen entfernen
  • Laub entfernen
  • Regentonnen setzen
  • Gartenbewässerung reaktivieren
  • Rasen und Pflanzen düngen
  • Frostempfindliche Pflanzen umsetzen
  • Allgemeine, umfassende Reinigung